Kanzleikooperation: UnternehmerKompositionen

Zwei renommierte Unternehmen kooperieren im Bereich grenzüberschreitendes Stiftungsmanagement in Deutschland, der Schweiz und in Liechtenstein. Prof. Dr. Dr. Olaf Gierhake, LL.M. und… mehr...

Rechtliche Instrumente

OlafProf. Gierhake: “Eine ausgewogene Vermögensbasis bietet zuverlässigen Schutz für die Familie, wenn Risiken im Bereich einzelner Vermögenswerte sich materialisieren. Ist Ihre Vermögensbasis bereits bestmöglich für den Eintritt verschiedener Risiken aufgestellt?”

Bild2

Als Bindeglieder zwischen den Vermögenswerten und den Begünstigten können als rechtliche Instrumente verschiedenartige Vermögens­träger im In- und Ausland mit jeweils unterschiedlichen rechtlichen und steuerlichen Eigenschaften zum Einsatz kommen.

Die Instrumente können auch miteinander kombiniert werden, um günstige Rahmen­bedingungen für die laufende Vermögensbewirtschaftung, den Vermögensschutz und die Vermögensnachfolge zu schaffen.

Die Auswahl, Ausgestaltung und Staffelung der Vermögensträger einschliesslich derer An­siedlung im Inland oder Ausland stellt in mehrfacher Hinsicht einen eigenständigen Einflussfaktor auf die Bewirtschaftung der vorhandenen Vermögenswerte, die Bedürfnis­befriedigung der verschiedenen Begünstigten und die langfristige Wertentwicklung des Familienvermögens dar.

Wir haben – z.T. in mehrjährigen Forschungsprojekten – Konzepte entwickelt, wie unterschiedliche ausländische Vermögensträger für vermögende Privatpersonen und Unternehmer im deutschsprachigen Ausland nutzbar gemacht werden können und stellen diese Kenntnisse und Einsatzerfahrungen unseren Kunden zur Verfügung.