Kanzleikooperation: UnternehmerKompositionen

Zwei renommierte Unternehmen kooperieren im Bereich grenzüberschreitendes Stiftungsmanagement in Deutschland, der Schweiz und in Liechtenstein. Prof. Dr. Dr. Olaf Gierhake, LL.M. und… mehr...

Familienrefugium

OlafHaben Sie schon mal über ein Chalet in den schweizer Bergen nachgedacht? Ich wohne seit Jahren in der Schweiz und fühle mich mit meiner Familie sehr wohl hier. Lassen Sie uns mal überlegen, ob das nicht auch was für Sie wäre...

Risiken

Das Wissen, dass es im Falle unvorhergesehener politischer, wirtschaftlicher oder persönlicher Zwischenfälle einen Zufluchtsort gibt, an den man sich allein oder mit Familienmitgliedern zurückziehen kann, ist ein beruhigendes Gefühl.

Schutzmassnahmen

Ein Familienrefugium kann so ausgestattet und ausgebaut werden, dass es möglichst unab­hängig vom bisherigen Lebenskontext mögichst umfassenden Schutz vor unterschiedlichen Risikoszenarien im politischen, unternehmerischen und persönlichen Kontext bieten kann.

Konzepte & Dienstleistungen

Eine Risikoanalyse der individuellen Familiensituation liefert Ansatzpunkte für die konkrete Ausgestaltung. Wir sind bei der Einrichtung und Ausgestaltung eines geeigneten Familienrefugiums behilflich, bei welchem z.B. folgende Aspekte berücksichtigt werden können:

  • Ausbau eines geeignet ausgestatteten Wohnsitzes im Ausland, z.B. für Ferien­zwecke
  • Eröffnung eines Kontos ausserhalb der EU und ausserhalb der Reichweite des Lugano-Abkommens zur wechselseitigen Anerkennung von zivilrechtlichen Urteilen
  • Vorhaltung einer Reserve liquider Vermögenswerte und verschiedener Währungen
  • Vorhaltung einer Gold(münzen)-Reserve
  • Einrichtung einer Asset Protection für diese liquiden Vermögenswerte
  • Einrichtung einer unbefristeten Aufenthaltserlaubnis für alle Familienmitglieder im Zielland
  • Ggf. Annahme einer zusätzlichen Staatsbürgerschaft mit weitgehenden Reisefreiheiten