Mathis

Liechtensteinische Stiftungsgründung von Oliver Samwer

Einer der bekanntesten deutschen Internet-Unternehmer, Oliver Samwer aus München, hat seine Unternehmensanteile an der börsennotierten Berliner Rocket Internet SE ("Zalando", "Wimdu",… mehr...

Willkommen

OlafProf. Gierhake: Die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein bieten - gerade nach der informatorischen Öffnung und dem Fall der Bankkundengeheimnisse - hervorragende Rahmenbedingungen für Ihren seriösen Vermögensschutz. Herzlich willkommen! 

Es gibt heute viele Risiken, die das Vermögen unserer Kunden bedohen. Wenn z.B Turbulenzen die Kapitalmärkte erfassen, unternehmerische Haftungsrisiken für das Privatvermögen bestehen, sich die privaten Rahmenbedingungen nachhaltig ändern, die Vermögensnachfolge zur Diskussion steht oder politische Zwangsmassnahmen für Vermögende drohen, sind jeweils spezifische Massnahmen geboten.

In vielen Fällen bieten grenzüberschreitende Schutzmassnahmen einen besseren Schutz als allein im Wohnsitzland eingeleitete Massnahmen. Für Finanzdienstleister wie Banken und Versicherungsgesellschaften und Berufsträger wie Rechtsanwälte und Steuerberater stellen grenzüberschreitende Gestaltungsmöglichkeiten in diesen Bereichen des privaten Vermögensschutzes allerdings nicht ihr "Kerngeschäft" dar.

Wir vom Institut für Vermögensschutz machen seit Jahren nichts anderes, als diese Gestaltungsmöglichkeiten zu identifizieren, für Unternehmer und vermögende Privatpersonen nutzbar zu machen und zu passenden Gesamtlösungen "aus einem Guss" zusammenzufügen. Dabei arbeiten wir fair, verständlich, kompetent und persönlich mit Ihnen und Ihren vertrauten Beratern zusammen.

Aber sehen Sie selbst.... Meine Frau und ich freuen uns - wenn Sie möchten - auf Ihre Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Ihr

Prof. Dr. Dr. Olaf Gierhake, LL.M.